Baubeschreibung


18. Holmbohrungen schneiden

Das Programm  Holm__3.exe  erstellt die Schneidedaten für eine zylindrische oder konische Holmbohrung.
(Alternativ kann auch das Programm KonZyl__4.exe verwendet werden.)



18.1 Vorgehensweise


In der Eingabemaske des Programms können alle nötigen Daten eingegeben werden (Koordinatenlage, Durchmesser, Brennspurbreite  jeweils für die Ost- und Westseite).

Die Ergebnisdaten werden anschließend aus der Datei  Holm_99.neu  per
copy&pace in die Profil-Schneidedaten-Datei eingestellt.
Und zwar so, daß der Holmschnitt vor dem Profilschnitt, von oben in den Styroblock
erfolgt.

Entsprechend müssen in der
Profil-Schneidedaten-Datei die Laufwege noch eingebessert werden.
Dabei hilft uns das Programm 
Track__6.exe .

Mit dieser Vorgehensweise ist die Lage der Holmbohrung unabhängig vom Profilschnitt.
Allerdings kann der Holmschnitt nur von oben in den Block erfolgen (oder von der Seite). Entsprechend muß das eigentliche Profil gegebenenfalls auf den Rücken gelegt werden.
Dabei hilft uns das Programm  
Move__8.exe .







Stand   17.Jan.2010






<  vorheriges Kapitel

nächstes Kapitel  >

<<  zurück zur Startseite